Aktualisierung: Senioren-Turniere wurden abgemeldet – OSR bei Turnieren

3. Aktualisierung 

Die Sportwarte haben sich bundesweit dafür ausgesprochen, dass nur bei Senioren-Turnieren bis Kat S-4 lizensierte Oberschiedsrichter eingesetzt werden müssen. Für die Kat S-5 bis S-7 reichen von den jeweiligen Landesverbänden geschulte Turnierleiter aus, z. B. in Schleswig-Holstein und Hamburg b.a.w. der in 2017 eingeführte Turnierführerschein.

  • Die Entscheidung muss noch in der DTB-Mitgliederversammlung und in den Hauptversammlungen der betreffenden Landesverbände bestätigt werden. 

Hier haben sich die Funktionäre mal im Interesse der Turnierveranstalter und -teilnehmer bewegt, auch wenn ich meine, dass lizensierte OSR auch in den Kat S-3 und S-4 nicht erforderlich sind.

2. Aktualisierung

Im Tennisverband Schleswig-Holstein wurden die neuen Regelungen dahingehend überarbeitet, dass für Senioren-Turniere der Kat S3 bis S7 der Turnierf­ührerschein ausreicht, also ein kostenintensiver DTB-B-Oberschiedsrichter nicht erforderlich ist.

1. Aktualisierung:

Nach einer Aussprache der Verantwortlichen wurden die neuen Regelungen für Senioren-Turniere weitestgehend zurückgestellt, so dass der Weg für die Fortsetzung des HSC-Turniers wieder frei ist.

Sowohl die Pflicht, nur lizenzierte Oberschiedsrichter einsetzen zu müssen, als auch die Nenngeldobergrenzen sollen in den Verbänden Hamburg und Schleswig-Holstein überarbeitet werden.


Ursprung:

Im Norden werden mal wieder Fakten geschaffen:
Nach der kürzlichen Einführung der Nenngeldobergrenzen und der stringenten Oberschiedsrichter-Pflicht in Hamburg und Schleswig-Holstein hat jetzt der 2. Turnierveranstalter nach ASPRIA die Segel gestrichen und sein S-3 Turnier abgemeldet (auch sein geplantes Jugendturnier). Aktuell ist das Turnier-Team des HSC nicht bereit, eine Woche ehrenamtlich zu arbeiten, dafür sogar Urlaub zu nehmen, und am Ende noch die Vereinskasse mit den Kosten eines externen OSR zu belasten.
Weitere Turniere werden vermutlich diesem Beispiel folgen oder ihre Turniere downgraden in S-6 oder in LK-Turniere wandeln.
Oder man folgt Beispielen aus anderen LVs, in dem nur noch 8-Felder zugelassen werden, die in 2-3 Tagen “durchgezogen” werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.