Norddeutsche Mannschaftsmeister im Winter 2018/19

Aktualisierung:

Jetzt sind auch die letzten Spiele in der RL-NO ausgetragen; in einigen Gruppen war es bis zu letzten Spieltag spannend. Abgeschenkte Doppel in den ersten Begegnungen haben sich bitter gerächt und einer Mannschaft ev. sogar die Meisterschaft gekostet.

Ursprung: In den ersten Regionalliga-Gruppen wurden alle Spiele durchgeführt; in einigen Altersklassen wird in Folge der “gewünschten” Terminentzerrung noch fast bis zum Beginn der Sommersaison gespielt.

Norddeutsche Meister im Winter 2018/19:

Damen 30 Osnabrücker TC
Damen 40 DTV Hannover
Damen 50 DTV Hannover

Herren 30 Uhlenhorster HC
Herren 40 Winterhude-Eppendorf
Herren 50 THC Neumünster
Herren 55 THC Neumünster

Herren 60 SV Großburgwedel bereits vor der letzte Begegnung am 13.1.2019
Herren 65 TC Lütjenburg bereits vor der letzte Begegnung am 13.1.2019
Herren 70 Bückeburger TV WRB
Herren 75 Hildesheimer TC RW

In anderen Regionalligen werden keine Winterrunden gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.